Content Portlet (für Detailseite)

Eigene Texte anzeigen (Nur Detailseite)

Optimismus

Positives Denken, auch Optimismus genannt, ist die dritte Kernkompetenz, die es erleichtert, auf Probleme bei der Arbeit resilient zu reagieren. Wer positiv denkt, haftet negativen Dingen weniger stark an und ist in der Lage, den Blick auf Lösungen zu richten, anstatt in den Problemen stecken zu bleiben.
Bild: Syda Productions/Shutterstock

Wenn positive Umstände und erfreuliche Erlebnisse im Alltag wieder stärker beachtet werden, steigt nicht nur das Wohlbefinden, auch die Kommunikation mit Kollegen, Mitarbeitern und Vorgesetzten profitiert davon. Wenn Sie weitere positive Auswirkungen von Optimismus bei der Arbeit erfahren und Ihren eigenen Optimismus steigern möchten, probieren Sie das Online-Training aus! Hier finden Sie neben fundierten Hintergrundinformationen eine Reihe von nützlichen Anregungen und angeleiteten Übungen, mit denen Sie positives Denken üben und Ihre Resilienz stärken können.